(479) Jahresrückblick 2017


„Was ist passiert?“ Die schönsten Momente und bedeutendsten Stationen aus dem Jahr 2017 noch einmal im Retrospektiv!

      

„Achtung und Respekt“ – Unter diesem selbstoffenbarenden Motto des gleichnamigen PUR-Songs stand unser letztjähriger Jahresabschlussbericht. „Achtung und Respekt“, zwei Dinge, die, betrachtet man nur den Umgang, den die Menschen tagein, tagaus in den sozialen Netzwerken miteinander teilen, leider nicht mehr überall und bei jedem vorhanden sind. „Was ist passiert?“ ein weiterer PUR-Song, steht deshalb in diesem Jahr als Frage im Mittelpunkt unseres Rückblicks.   

„Ja, was ist mit euch passiert?“ – „Was hat sich in eurem Leben verändert?“ – „Was hat euch im letzten Jahr besonders bewegt?“ – „Und welche Erlebnisse waren unvergesslich?“

Besonders bei uns ist sehr vieles passiert. Einige Dinge haben sich grundlegend verändert, und wir haben durch das abwechslungsreiche Programm wieder sehr viele neue Erfahrungen machen dürfen. Dabei haben wir stets soziale Verantwortung übernommen und hatten in diesem Zusammenhang auch den Mut, unschöne Dinge, wie zum Beispiel Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aber auch den Bildungszerfall, sowie die traurigen Seiten des Zusammenlebens (Mobbing, Narzissmus, und die aktuell spürbare Entsolidarisierung der Gesellschaft), anständig beim Namen zu nennen, diese zu kritisieren, und uns von diesen Dingen als Verein grundlegend zu distanzieren. „Wir wollen ein schönes Miteinander leben, und kein unschönes Gegeneinander führen!“

Aber es gab auch viele besondere Momente, bei denen wir, ähnlich wie die Jahre zuvor, ganz große Persönlichkeiten kennenlernen durften. Unvergessen waren gleich zu Beginn des Jahres natürlich die zauberhaften EHRLICH BROHTERS, gefolgt von SABATON den Schwedischen Power-Metal-Vertretern. Der ehemalige TATORT-Kommissar CARLO alias MICHAEL FITZ, sowie unser Landrat STEFAN DALLINGER und die heutige Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen JUTTA STEINRUCK gehörten dann im Frühjahr und über die Sommerzeit zu unseren bekannten Interviewpersönlichkeiten. Nicht zu vergessen auch der renommierte bulgarische Künstler MICHAEL BUSH und unser italienischer Freund CARLOS GRACI als singender Pizzabäcker. OLIVER ROHRBECK, der erste Detektiv JUSTUS JONAS, von den drei Fragezeichen, sowie zwei weitere ganz berühmte Persönlichkeiten aus Showbiz, über die wir gleich im neuen Jahr berichten werden, folgten dann über die Herbstzeit.

        

Neben acht Interviewfilmen produzieren wir 2017 auch 10 Präsentationen, nahmen an drei Großveranstaltungen – 1. Genussmeile Lindenhof, Sport & Spiel am Wasserturm, 3. Interkulturelles Frühstück – als Veranstalter und Organisator teil, und dokumentierten unsere Jugendarbeit mit weit über 16.000 Fotos!

Unvergessen bleibt wie immer das Ludwigshafener Straßentheater, das in diesem Jahr mit drei Berichten, 13 DIN-A4-Seiten Text, und gut 120 Bildern unsere Webseite füllt, und uns sehr viel Lob und Anerkennung von den Künstlern und vielen Verantwortlichen aus der Metropolregion einbrachte. Es war wie immer kein einfaches Jahr, aber es war mit gut 150 Programmen wieder ein unglaublich bereicherndes und abwechslungsreiches. Aus diesem Grund freuen uns schon riesig auf das neue Jahr 2018, auch deshalb, weil uns bereits zwei ganz große Musiker aus den Achtzigern ihr Interview bestätigt haben.

 

 

Hier nun noch einmal die Highlights aus 2017:

(1) Dumitru Chiţă der kleine Zaubergeiger, (2) Einstein inside, (3) EHRLICH BROTHERS, (4) Leonardo da Vinci, (5) Zusammen klappt’s, (6) Common Cause, (7) Das Mannheimer Erbe der Weltkulturen, (8) Das, was bleibt, (9) Medienelternabend 2017, (10) Gaming for Good, (11) Rettungshundestaffel im Märchenparadies, (12) RTL-Casting, (13) Tarantulla XXL, (14) Stiften gehen, (15) 25 Jahre Kroatien, (16) Zirkus Konfetti, (17) Winterlichter 2017, (18) Körperkontaktkunststoffe, (19) Karaoke-Party im Lindenhof, (20) SABATON, (21) 2 Räder – 200 Jahre, (22) Rupa, (23) Locations Rhein-Neckar, (24) Русские скаэки, (25) 10 Jahre B-Seite, (26) Das falsche Leben, (27) Nathan der Weise, (28) Blues im Hauptbahnhof, (29) Mannheim goes Vogelstang, (30) 10% Luftsteuer kommt!, (31) Marijana Dokoza, (32) Faszination Modelltech, (33) Der schwarze Nazi, (34) Unterschiede, die einen Unterschied machen, (35) Share your skills, (36) Newton,

      

(37) Fit für Lügen?, (38) Yakari und der Kleine Donner, (39) Digitale Demenz, (40) 10 Jahre Jetztmusik-Festival, (41) Angela Mohr, (42) 1. Genussmeile Lindenhof, (43) Olga Tokarczuk, (44) Michael Fitz, (45) Supercopy, (46) Carlos Graci, (47) Jedermannschießen, (48) Mythos und Natur, (49) Animus Klub im FENIX-Magazin, (50) Amir Ahmad Nasr, (51) Polizeibootfahren, (52) Bildung ist Licht, (53) Gorodki, (54) Mannheimer Kinderfest 2017, (55) Dalibor Marković, (56) Herausforderung Hochhaus, (57) Accordion Affairs, (58) Monnem Bike, (59) Magische Welten, (60) Street-Art-Fotografie, (61) Meere & Ozeane, (62) Lebendiger Neckar, (63) Astrid Arndt, (64) Alfred Grosser, (65) White Petersburg, (66) Lángos, Palacsinta & Kürtöskalács, (67) Abenteuer Energie, (68) Jugendfarm Pfingstweide, (69) Fête interculturelle,

      

(70) Pál Sonnevend & Maciej Taborowski, (71) Schichtungen, (72) Ärzte ohne Grenzen, (73) Schaufenster des Sports, (74) Sport & Spiel am Wasserturm, (75) 18. Internationales Straßentheater, (76) Punx Picnic #4, (77) TC Big Band, (78) Käsebrezelfestival, (79) US-CAR-Treffen, (80) Abenteuer Klärwerk, (81) Michael Bush, (82) Ludwigshafen spielt, (83) Unterwegs im Lehrgarten, (84) Hundesommerfest, (85) Reverends Revenge, (86) Unser Landrat Stefan Dallinger, (87) Die Jugendgärten von Vogelstang, (88) Wo die Straßenbahnen schlafen, (89) Sommer im Park, (30) Farewell Photographie, (91) Jutta Steinruck,

      

(92) Gulaschparty im Lindenhof, (93) Kinderspektakel im Luisenpark, (94) Mannheim dampft!, (95) Tour der Kultur 2017, (96) Angezettelt, (97) Laufrad & Draisinenrennen, (98) 3. Interkulturelles Frühstück, (99) Die Pfefferkörner, (100) Meet & Code, (101) SNAP-Workshop III, (102) Musik am Puls der Zeit, (103) Märchen schreibt die Zeit, (104) Oliver Rohrbeck, (105) Laternenfest in der Nacht der Genüsse, (106) Das Goldene Mädchen, (107) Hundert unter Tausend, (108) Kosova shtet i ri, (109) Danke, Herr Rühl, (110) Trendnacht 2017, (111) Entscheiden, (112) Advents-Matinee, (113) In der Weihnachtsbastelei und (114) 200 Jahre Arany János.

      

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Chris und Andreas Ehrlich, sowie deren Manager Andreas Sucker und der Tourmanagerin Hilde du Rochez für die Faszination des Jahres, den Museumspädagoginnen Anja Guntram und Maike Kraichgauer vom Wilhelm-Hack-Museum für Kreativität und Muse, der Kuratorin Stefanie Kleinsorge und Yvonne Vogel von PORT25 für die erweiterte Bildende Kunst und die Erstellung unseres Flyers, Jan-Phillipp Possman und Asmaa Sbou von zeitraumexit dafür, dass wir ein Teil des großartigen Mannheimer Weltkulturerbe sein durften, bei Stefanie Bachstein und Andrea Pörner von der Mannheimer Stadtbibliothek für den literarischen und präventiven Input des Jahres, Corinna Pape von Sponsort für die Unterstützung im Kampf für einen bessere und gerechtere Welt, Alexandra Jansen vom Heidelberger Märchenparadies und dem Team des Heidelberger Roten Kreuzes für die Erfahrung mit Rettungshunden, dem TV Norddeich für unsere erste Casting-Erfahrung, Dr. Melanie Nekić und Damir Perić von der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Mannheim für neue Kooperationsmöglichkeiten, unseren Freunden Raphaela Carrera und Manuel Malcherowitz vom Jugendtreff Lindenhof für die tollen gemeinsamen Projekte,

      

den beiden Power-Metal-Veteranen Chris Rörland und Hannes van Dahl von SABATON, sowie deren Manager Markus Wosgien von NUCLEAR BLAST und dem Tourmanager Bruno Fernandez für das geniale Interview und eine funkensprühende Konzertshow, dem Team des Mannheimer TECHNOSEUMS für jede Menge neue Eindrücke aus Wissenschaft und Technik, PR-Managerin Nicole Weimar vom Convention Buero Rhein Neckar für die Einladung zu der großartigen Locations 2017, Ingrid Vogel und Adrian Gillmann vom DAI Heidelberg für die lehrreichsten und sozialkritischsten Themen des Jahres, Regisseur Limeik Topchi vom Unser Theater für die Eindrücke des besonderen Schauspiels und die Unterstützung von einigen unsere Aktionen,

      

Tobias Schirneck von Who-Am-I-Rap-Workshop, sowie Anna Müller und Tomek Bachanowicz von True Rockin Soul für die extravaganten Rap- und Hip-Hop-Einlagen, Jens Flammann von den Mannheimer Stadtevents für die Teilnahme an der 1. Genussmeile Lindenhof und Isolde Alesi von Slow-Food für die tolle Unterstützung am gemeinsamen Stand, dem Sänger und Schauspieler Michael Fitz, sowie Nadine Cherubini vom Kulturnetz Rhein-Neckar für das integrativste Interview des Jahres, dem Singenden Pizzabäcker Carlos Graci, der uns wieder einmal, besonders über die Winterzeit kulinarisch verwöhnte und uns dabei auch einen tiefen Einblick in sein Leben gewährte, Susanne Kammer vom Eine-Welt-Forum für die Bereicherung hinsichtlich Nachhaltigkeit bei Essen und Kunst,

      

Marijana Dokoza vom FENIX-MAGAZIN für die großartige Publikation unseres Vereines im größten Kroatischen Monatsmagazin, Aneliya Doeva-Müller und Franziska Ludwig-Selimska von der Bulgarischen Schule für Bildung ist Licht, Irina Fitz und Waldemar Loskan von Unsere Welt e.V. für sportliche und musische Horizonterweiterungen, Franz und Xinxin Maier für die Herausforderung Hochhaus, den Verantwortlichen des Mannheimer Agenda-Diploms für die großartigen und lernintensive Aktionen, Marco Müller vom Sportkreis Mannheimer für die Teilnahme beim diesjährigen Sport & Spiel am Wasserturm, bei dem Leiter des Ludwigshafener Kulturbüros Fabian Burstein für sensationelle Programme und unvergessliche Momente über die Sommerzeit,

      

bei Angelo Montana und dem kompletten Team der Cafédrale Turm33 für kulinarische, musikalische und mediterrane Ferienabende, bei dem bulgarischen Musiker Michael Bush, der uns ein weiteres, besonderes fremdsprachliches Interview gab, bei unserem Landrat Stefan Dallinger, sowie der Amtsleiterin Susanne Hauser für den Einblick in eine ganz wichtige Verwaltungsarbeit, der neuen Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, Jutta Steinruck für ihr spontanes und sehr informatives Gespräch auf dem Maudacher Abenteuerspielplatz, Fouzia Hammoud vom Mannheimer Migrationsbeirat für das gemeinsame tolle 3. Interkulturelle Frühstück,

      

den Verantwortlichen des Haus des Stiftens in München für die finanzielle Unterstützung unserer Projekte, der Direktorin Silke Herr vom Mannheimer Geschwister-Scholl-Gymnasium für die großartige Unterstützung unserer Interviews, und last but not least dem ersten Detektiv Justus Jonas alias Oliver Rohrbeck, sowie seinere Tourmanagerin Nora Botzenhardt für das spezialgelagerte Interview des Jahres 2017. Weitere Danksagungen folgen mit den Veröffentlichungen der noch ausstehenden Projekte in den nächsten Wochen.  

 

 

Diese Berichte könnten euch auch interessieren:

Jahresrückblick 2016 Jahresrückblick 2015 Jahresrückblick 2014 Entscheiden
 

 

Weihnachtsbastelei Advents-Matinnee 200 Jahre Arany János Trendnacht 2017

 

Wir wünschen allen Menschen dieser Erde ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

 

 

ANIMUS KLUB

Ich kann etwas – Ich will etwas – Ich mache es!

      

„Hat euch unser Bericht gefallen?“ – Wenn ja, dann würden wir uns über euer „Like“ und einen Kommentar auf Facebook sehr freuen. Vielen Dank