(309) Code-Weeks (1) – Neue Webseite


Programmier- und Code-Weeks für Kinder und Jugendliche haben begonnen! – ANIMUS-KLUB-Webseite erstrahlt in neuem Glanz!

web-1


Parallel zu unserem aktionsreichen Programm haben wir in den letzten Wochen im Hintergrund ganz kräftig an dem Outlay unserer Webseite gebastelt. Ziel war es, die Seite übersichtlicher zu gestalten, so dass unsere Besucher die Berichte oder die Interessensgebiete schneller auffinden können. Bisher hatten wir hier ja nur unser Archiv, das mittlerweile auf rund 340 Berichte angewachsen ist, und somit die Suche nach einem bestimmten Artikel ein bisschen erschwert.  

web-2Um diese Suche zu erleichtern und gleichzeitig unsere Seite attraktiver machen, haben wir unsere kompletten Aktionen auf der Startseite in Themengebiete aufgeteilt. Diese Idee unsere vielfältigen und unterschiedlichen Programme in  einzelne Kategorien zu unterteilen, hatten wir – oder besser gesagt – hatte unser erster Vorsitzender Alexander Höfer – schon damals, als der Vorschlag aufkam, eine Vereinswebseite zu erstellen.

„Einfach schön und vor allem übersichtlich sollte sie sein!“, so der Wunsch unseres ersten Vorsitzenden. Aber gerade dieser Wunsch ist eine ganz große Herausforderung für die Programmierer. Aus diesem Grund konnten wir bisher diese anfänglich sehr gute Idee noch nicht verwirklichen, zumal wir bis zum Juli dieses Jahres, also in den ersten dreieinhalb Jahren unseres Bestehens, ja auch keine Kinder oder Jugendlichen hatten, die in diesem Bereich irgendwelche Kenntnisse mitbrachten, noch ein gesteigertes Interesse zeigten, das Programmieren einer Webseite zu erlernen, um es später dann einmal eigenverantwortlich durchführen zu können.

web-3Auch seitens der Eltern kam hier, genauso wie in allen anderen Bereichen auch, keinerlei Unterstützung, sodass das Erlernen – also das Updaten der Webseite – ebenfalls einzig und allein unserem ersten Vorsitzenden vorbehalten blieb.

Wie schon in unserem Bericht über die Mannheimer Flugtage erwähnt, hat seit knapp zwei Monaten eine neue Ära hier bei uns im ANIMUS KLUB begonnen, und wir können uns erstmals seit fast vier Jahren wirklich über interessierte Kinder und Jugendliche freuen, die in naher Zukunft auch unseren ersten Vorsitzenden in nahezu allen Bereichen sehr stark entlasten werden.

Wir nähern uns also immer mehr dem Ideal, wofür der ANIMUS KLUB vor vier Jahren ins Leben gerufen wurde, nämlich dafür, dass Kinder, Jugendliche aber auch Eltern innerhalb unseres vielfältigen Programms die Möglichkeit haben, ihre persönlichen Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern, neues Wissen zu erwerben, aber auch neue Erfahrungen zu machen und neue Eindrücke zu gewinnen.

Bezüglich der Webseite möchten wir hier um Entschuldigung dafür bitten, dass das eine oder andere Tool noch nicht hundertprozentig funktioniert, was teilweise auch am Provider liegt, versprechen euch aber hiermit, dass wir das in den nächsten Wochen, so nach und nach, diese kleinen Unstimmigkeiten beheben werden.

 

Diese Berichte könnten euch auch interessieren:

 

       Tour der Kultur                 Mannheimer Schlossfest             Wissenschaftsprogramm              Mannheimer Flugtage

img_4790  img_4466  img_4267  img_4215

 

ANIMUS KLUB

Früher konnten wir unseren Kindern nur schöne Erlebnisse bieten. Heute hingegen, sind sie ein ganz großer Teil diese schönen Erlebnisse und darauf sind wir sehr stolz! – (Alexander Höfer)

img_4789  img_4257  img_4258  img_4841

„Hat euch unser Bericht gefallen?“ – Wenn ja, dann würden wir uns über euer „Like“ und einen Kommentar auf Facebook sehr freuen. Vielen Dank

Tweet about this on TwitterPrint this pageShare on Google+Share on FacebookEmail this to someone