Du willst auch mitmachen?

Der Animus Klub e.V. ist ein internationaler Lern-, Spiel- und Freizeitverein für die ganze Familie und fördert Kinder und Jugendliche aus der Metropolregion Rhein-Neckar in ihren besonderen Talenten. Er steht unter dem Motto: „Ich kann etwas! – Ich will etwas! – Ich mache es!
Der Animus Klub e.V. ist ein internationaler Lern-, Spiel- und Freizeitverein für die ganze Familie und fördert Kinder und Jugendliche aus der Metropolregion Rhein-Neckar in ihren besonderen Talenten. Er steht unter dem Motto: „Ich kann etwas! – Ich will etwas! – Ich mache es!

(754) Sherlock Holmes & Doktor Watson

Das Haus auf dem Hexenhügel! – Der Biss des Zerberus! – Der eisige Tod! – Der grüne Admiral! – Die neuen Fälle von Sherlock Holmes begeisterten ANIMUS-KLUB-KIDS bei unserem spannenden Hörspiel-Wochenende!

Der Hund von Baskerville! – Das Haus bei den Blutbuchen! – Der blaue Karfunkel! – Der Vampir von Sussex! – Die Werke von Sir Arthur Conan Doyle sind Klassiker der intelligenten Kriminal-Literatur, die eigentlich jeder kennt. Die fiktive Romanfigur Sherlock Holmes und Inbegriff eines Detektives, einem Protagonisten, dem selbst das kleinste Indiz nicht entgeht, und der aufgrund seines scharfen Verstandes und seiner außergewöhnlichen Auffassungsgabe in der Lage ist, sofort bestimmte Zusammenhänge klar zu erkennen, und mit überraschenden Kombinationen und Gedankenzügen seiner Leser immer wieder verblüfft, war sicherlich auch ein großes Vorbild für die späteren Detektive und Kommissare. Erwähnt sei hier vor allem Inspektor Columbo, der in den Siebzigern und Achtzigern die Zuschauer ähnlich verblüffte, indem er die Täter nicht mit geballter Action oder viel „Knallerei“ zu Strecke brachte, sondern mit hoher Intelligenz und sehr viel Liebe zum Detail.

Die beiden Schauspieler und bekannten Synchronstimmen Christian Rode als Sherlock Holmes und Peter Groeger als Doktor Watson sind die einzigen, die sämtliche Werke von Sir Arthur Conan Doyle als Hörspiele vertont haben. Aufgrund des riesigen Erfolges, haben sich die Macher von Romantruhe daher entschieden diese Serie kongenial weiterzuführen, indem sie neue Geschichten von exzellenten Autoren schreiben ließen. Zwar waren die beiden Hauptakteure ein wenig skeptisch, ob die neuen Folgen an die alten Klassiker herankommen würden, aber dieses Skepsis entpuppte sich schon sehr schnell als völlig unbegründet, denn die beiden Sprecher, die die Charakteren von Holmes und Watson mit ihren Stimmen regelrecht leben und verkörpern, veredelten diese neue Werke so großartig, dass sie den Klassikern von Doyle in Nichts nachstehen.

Die Serie, die unter dem Titel „Die neuen Fälle“ geführt wird, besticht mittlerweile auch schon mit fast 50 Krimi-Abenteuern. Und natürlich gibt es wieder viel zu Rätseln und zu Kombinieren. Zusätzlich projektieren uns die Macher die Atmosphäre Londons Ende des 19. Jahrhunderts wieder authentisch und direkt ins Wohnzimmer. Das knisternde Kaminfeuer. Die vorbeifahrenden Kutschen. Das Klackern der Kopfsteinpflaster. Der Hauch des kalten Nebels, aber auch der dampfende Rauch von Holmes Pfeife und nicht zu Letzt auch das typisch Englische Tee-Flair, machen diese Hörspiele zu einem absoluten Muss für Freunde schöngeistiger Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Wie bereits schon erwähnt, verkörpern die Stimmen von Christian Rode und Peter Groeger wie keine Zweiten diese beiden besonderen Charaktere, an denen man sich nicht wirklich statthören kann.

In einer Folge wird Doktor Watson von einem verstorben geglaubten Verbrecher entführt. In einem anderen Fall versuchen Holmes und Watson das Geheimnis eines offensichtlich gefälschten Briefes herauszufinden. Mysteriöse Zusammenhänge unterschiedlich farbiger Flammen werden gelöst. In nebligen Abgründen der Themse verbirgt sich Unheimliches. Ein Massenmord wird zum Spießroutenlauf für die beiden fleißigen Ermittler. Ein Admiral treibt seinen Schabernack mit den beiden und einmal gerät der Meister sogar selbst unter Verdacht.

Die Serie richtet sich zwar primär an das erwachsene Publikum. Sie sind aber durchaus für Kinder und Jugendliche, die einen etwas höheren Unterhaltungswert bevorzugen, sehr gut geeignet, denn Holmes und Watson kommunizieren stets auf einem sehr anspruchsvollen Niveau. So können sich die Youngsters beim Hören vor allem besondere Ausdrucksweisen sowie rhetorische Raffinessen und Kombinationsgabe aneignen.

Leider sind die beiden großen Sprecher Christian Rode und Peter Groeger Anfang 2018 nahezu gleichzeitig verstorben. Als Sherlock Holmes und Dokotor Watson bleiben sie jedoch für uns unsterblich, und die Macher von Romantruhe würdigen die beiden großartigen Darsteller noch heute mit einem wundervollen Nachlass für die Fans, denn es werden immer noch neue Fälle aus der Reihe veröffentlicht.

Wir sagen vielen Dank, auch im Namen unserer Kids, dass wir sie in den Genuss dieser tollen Geschichten bringen durften, und hoffen, dass sich auch dieses Projekt, wie alle anderen sehr positive auf ihre Lernen und die Entwicklung ihrer Persönlichkeit auswirkt. Als kleinen Vorgeschmack haben wir euch hier mal die erste Folge der neuen Fälle verlinkt.

Bilder: Romantruhe

 

 

Besuche eines Gehenkten

 

 

Diese Berichte könnten euch auch interessieren:

Edgar Wallace Tödliche Tappas Klangreise Astrid Arndt

 

Angela Mohr Märchen & Geschichten Suomen Lastenkirjallisuus Donaldismus

 

 

 

ANIMUS KLUB

„Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische obwohl unmöglich unweigerlich richtig!“ – (Zitat: Sherlock Holmes)

 

„Hat euch unser Bericht gefallen?“ – Wenn ja, dann freuen wir uns sehr über jedes „Like“ und jede Teilung auf Facebook. Vielen lieben Dank.